Winterdienst

 

Bei der Schneeräumung sind insgesamt acht unserer LKWs im Einsatz. Fünf davon sind allradbetriebene Fahrzeuge.

 

Für die Vorbereitung unserer LKW's für den Winterdienst haben wir uns eine mobile Radgreiferanlage angeschafft. Mit diesen werden unsere Fahrzeuge gründlichst gewaschen und danach mit einem entsprechender Korrosionsschutz versehen.

 

Erwähnenswert ist, dass in unserem Fuhrpark  der erste MAN - TGA 4-Achser mit Schneepflugvorrichtung in Österreich betrieben wurde.

  

Während des Winterdienstes sind wir für die Salzstreuung und Schneeräumung sämtlicher Landes- und Bundesstraßen zwischen Koblach, Tisis, Tosters, Nofels, Gisingen, Meiningen, Göfis, Nenzing, Frastanz, Satteins und Schlins verantwortlich.

 

Neben Bundes-, Landes- und Stadtstraßen übernehmen wir auch die Schneeräumung von größeren, Parkplätzen, Industrieflächen und Privatflächen.

 

Aufgrund der Anforderungen, private sowie industriell genutzte Flächen "schwarz" zu räumen, da diese beispielsweise mit Gabelstaplern befahren werden, können wir seit dem Winter 2006 für diese Aufgaben einen Schmid Stratos Aufbaustreuer anbieten.

 

Dieser Aufbaustreuer eignet sich nicht nur für die Ausbringung von Streusalz, sondern auch zusätzlich für das Streuen von Nass-Salz (Sole). Weiters wird diese Technologie des Nass-Streuens bzw. Sprühens auch eingesetzt für die Ausbringung von Feinstaub reduzierenden und bindenden Mitteln.